Mündung der Stepenitz

N 52.988973, E 11.764970

Die Stepenitz, mit einer Lauflänge von 86,4 Kilometern, ist der einzige frei in die Elbe mündende Fluss (ohne Schöpfwerk oder Wehr) in Brandenburg. Hier hat eine erfolgreiche Wiederansiedlung von Lachs und Meerforelle stattgefunden. Im Flusssystem der Stepenitz befindet sich weiterhin eines der größten Vorkommen der Kleinen Flussmuschel in Deutschland.