Einlasswehr Neuwerben

N 52.877445, E 12.008915

Das Einlasswehr Neuwerben ist Teil der Wehrgruppe Quitzöbel. Bei einem Hochwasser wird das Wehr Neuwerben geöffnet, kurz bevor der Elbscheitel die Havelmündung passiert. So kann das Elbwasser in die Havel strömen und den vorgesehenen Stauraum von bis zu sechs angrenzenden Flutungspoldern füllen.