Elbe-Erosion, Havelmündung bis Gorleben

N 52.874310, E 11.999989

Auf der Strecke zwischen Havelmündung und Gorleben, Elbkilometer 438,0 bis 495,0, ist die Elbe besonderen morphologischen Veränderungen durch Erosion unterworfen. Hier bilden sich häufig Unterwasserdünen.