Mündung Gnevsdorfer Vorfluter

N 52.908242, E 11.877573

Der Gnevsdorfer Vorfluter ist ein etwa elf Kilometer langer Kanal zwischen Havel und Elbe. Er ist ein künstlicher Havelabfluss und dient der Verlegung des Rückstaupunktes der Elbe flussabwärts. Zu diesem Hochwasserschutzsystem gehören die drei Wehre Quitzöbel, Neuwerben und Gnevsdorf sowie die Schleuse Havelberg.