Foto: Povodi Labe

Wehr Štětí

N 50.473322, E 14.346042

Zu dem 4,1 Meter hohen Wehr mit kontrolliertem Abfluss und sieben Verschlüssen gehört ein Staubecken mit einer Länge von 11,6 Kilometern. Es wurde 1909 gebaut und ist in Fließrichtung die zweite Anlage zur Wasserstandsregulierung an der Elbe nach dem tschechischen Schifffahrtskilometer 0 bei Mělník.