Mündung Saale

N 51.954409, E 11.914136

Die Saale entspringt im Fichtelgebirge und mündet nach 413 Kilometern bei Barby in die Elbe. Sie ist nach der Moldau der zweitlängste Nebenfluss der Elbe. Die im Mündungsbereich vorhandene schmale Landzunge wird auch als „Saalhorn” bezeichnet, da sie früher wie ein Horn gebogen war.