Foto: Landesbetrieb Hochwasserschutz u. Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt

Pretziener Wehr

N 52.039670, E 11.828070

Am Beginn des Elbe-Umflutkanals befindet sich das „Pretziener Wehr“. Es wurde in den Jahren von 1871 bis 1875 im Bett der Alten Elbe errichtet. Der 163 Meter lange Sandsteindamm hat neun Öffnungen, die bei normalem Wasserstand der Elbe durch Stahlplatten verschlossen sind. Es ist das größte Schützentafelwehr in Europa und wird ab einem Wasserstand von ca. sechs Metern am Pegel Barby geöffnet.