Foto: A. Goerigk

Skulptur „Mechthild“, Magdeburg

N 52.125841, E 11.638008

Die 1,3 Meter hohe Skulptur der Heiligen Mechthild wurde 2007 von der kanadischen Künstlerin Susan Turcot geschaffen. Sie steht am nördlichen Ende des Fürstenwalls mit Blick zur Elbe. Ihr lichtdurchlässiges Material soll unter anderem den Wasserfluss der Elbe symbolisieren.