Foto: F. Torger

Deichsiel Schönitz, Wörlitzer Gartenreich

N 51.840968, E 12.461511

Das Deichsiel Schönitz ist Teil der Entwässerung des Hinterlandes und wurde nach dem Hochwasser 2002 saniert. An den Deichtreppen wurden Pegelmarken angebracht, die den Höchstwasserstand des Hochwassers im August 2002 binnen- und wasserseitig anzeigen.