Wallwachhaus Helle Eichen, Wörlitzer Gartenreich

N 51.840428, E 12.479651

Das Wallwachhaus Helle Eichen wurde im Jahr 2005 saniert und dient heute als Schutzhütte für Radler am Elbe-Radweg. Wallwachhäuser wurden als Teil des Beobachtungs- und Warnsystems entlang des Elbdeiches geschaffen. Von ihnen hatte man im Fall eines Hochwassers einen guten Überblick über die Hochwassersituation.