Foto: Landesbetrieb Hochwasserschutz u. Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt

Wallwachhaus Rehsen, Wörlitzer Gartenreich

N 51.822702, E 12.490339

Das Rehsener Wallwachhaus ist ein Fachwerkhaus, das um 1795 auf einem Bruchsteingeschoss errichtet wurde. Die Wallwachhäuser dienten bei Hochwasser als Unterkunft für die Wachmannschaften und als Materiallager.