Tideelbe

N 53.432958, E 10.303717

Die Tideelbe ist der durch die Gezeiten beeinflusste Teil der Elbe und reicht von der Mündung in Cuxhaven bis hin zum 120 Kilometer entfernten Wehr Geesthacht. Der mittlere Tidenhub (arithmetisches Mittel zwischen mittlerem Niedrigwasser und mittlerem Hochwasser) beträgt an der Elbmündung bei Cuxhaven 2,95 Meter, am Pegel St. Pauli in Hamburg 3,65 Meter und bei Geesthacht 2,52 Meter.