Kugelbake Cuxhafen

N 53.891802, E 8.687203

Die rund 30 Meter hohe Kugelbake markiert die Stelle, an der die Elbe in das offene Meer übergeht. Sie wurde erstmals 1703 aufgebaut, erhielt 1924 ihr jetziges Aussehen und gilt als eines der ältesten Seezeichen entlang der Elbe. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven.