Foto: W. Hindersin

Bunthäuser Spitze, Hamburg

N 53.455835, E 10.071695

An der Bunthäuser Spitze teilt sich die Elbe für etwa 15 Kilometer in die Norder- und die Süderelbe. Auf der Landspitze wurde 1914 das Leuchtfeuer Bunthaus errichtet. Dieser knapp sieben Meter hohe Leuchtturm aus Holz markierte bis 1977 mit einem Rundumfeuer die Fahrwassertrennung.